Wissenswertes zum Thema Reinigung

Merkmale und Wirkungsweise von Reinigungsmitteln

Unterschieden wird zwischen „sauren“ - „neutralen“ und „alkalischen“ Reinigern.

 

Saure Reinigungsmittel greifen Kalkstein (wie z.B. Marmor) stark an, aufgrund der kalklösenden Eigenschaften ist er wiederum hervorragend geeignet zur Reinigung von WCs und Sanitäranlagen (Kalkablagerung, Urinstein, Rost).

pH-Wert < 7 sauer (MentaSchmutzkillerRustyEx, Magic San)

 

Alkalische Reiniger bilden in Verbindung mit Wasser Laugen, diese haben die Eigenschaft Fette, Öle, Eiweiße und andere organische sehr gut aufzulösen.

pH-Wert > 7 alkalisch (Powermaxx)

 

Neutral- oder Universalreiniger sind meist nur leicht alkalisch und eignen sich daher optimal für eine Vielzahl von Anwendungen.

pH-Wert = 7 neutral (CitroPlus, Bikereiniger, Citro-Powerschaum)

 

Wichtig: keine Reiniger mischen, da eine Reaktion nicht hervorsehbar ist.
Beachten Sie bitte die SIcherheitshinweise auf der Verpackung.

 

Bei Fragen zu unseren Reinigungsprodukten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Flüssigprodukte für Haushalt und Gewerbe

Universalreiniger

Reiniger „sauer“

Reiniger „alkalisch“

Desinfektion

Schimmelvernichter

Raumduft

Versiegelungen für saugende und nicht-saugende Oberflächen

Reinigungspasten

und

Lederpflege